Hundeschule Dog-Fun & Prima Assistenzhund Sabine Wedderhoff
Neu, Hundefotografie Frisch, frech und kreativ!
Hundeschule Dog Fun, tierisch gut!
Ausbildung & Kosten
Der Besucherhund & Schulhund & Kitahund
Der Besucherhund, Schulhund oder Kitahund gehört zum Bereich der tiergestützten Pädagogik.   Der Besucherhund ist jedoch kein Therapiehund. Falls der Hund in einer dieser Einrichtungen mitarbeiten soll,  ist die Ausbildung zum Therapiehund notwendig! Mehr zum Therapiehund finden Sie hier.   •	Mein entwickeltes PA  Ausbildungskonzept ist ein erfolgversprechendes Ausbildungskonzept.  •	Diese Ausbildungsart ist eine angeleitete und geführte Selbstausbildung des Assistenzhundes. •	Während der gesamten Ausbildung begleite und leite ich Sie persönlich im alltäglichen Training an.             •	Im theoretischen Teil lernen Sie alles rund um die Hundehaltung, die Ausbildung, die Grenzen und die Möglichkeiten der Unterstützung Ihres Assistenzhundes.    •	Mit das wichtigste Merkmal meines PA Ausbildungskonzeptes ist die gewaltfreie                       Ausbildung und  Trainingsmethode! •	In der PA Assistenzhundeausbildung wird vorwiegend mit positiver Verstärkung und einer engen vertrauten Teambindung gearbeitet.  Vertraut Ihr Hund Ihnen, dann werden auch Sie Ihrem Hund vertrauen!    Das PA Ausbildungskonzept gibt Ihnen als Team soviel Zeit wie Sie benötigen um die Ausbildung erfolgreich zu beenden.   Eine Ausbildung ohne Stress und Leistungsdruck für das Team.    In kleinen Schritten den eigens gesteckten Zielen näher kommen.       Sie allein entscheiden wann und in welchem Tempo es weitergeht.   Ich werde Sie begleiten, anleiten und mit Rat und Tat zur Seite stehen.       Die Ausbildung nach dem PA (Prima-Assistenzhund)  Ausbildungskonzept  Einsatzmöglichkeiten dieser Hunde:  •	in Schulen  •	in Senioreneinrichtungen  •	in Behinderteneinrichtungen •	in Kindergärten   Ausbildung und Einsatz Ihres Besucherhundes: Zunächst wird ein individuelles Ausbildungskonzept erstellt.  Der Hundeführer durchläuft zusammen mit seinem Hund eine intensive Ausbildung nach dem PA Ausbildungskonzept in Theorie und Praxis.  Später kann das Team (Mensch & Hund) in allen Einrichtungen eingesetzt werden.   Studien haben erwiesen dass in Schulen das Team dazu beigetragen kann eine lernförderliche  Atmosphäre zu schaffen, wodurch Lernprozesse positiv beeinflusst werden.  Kinder lernen somit leiser und konzentrierter zu arbeiten. Der Schulhund beeinflusst  positiv das Wohlbefinden und die Stimmungslage in der Klasse.  Der Schulhund gibt Anlass, miteinander ins Gespräch zu kommen.